Industrieentwicklung & Genealogie e. V.
Industrieentwicklung & Genealogie e. V.

08./09.10.2016

Werdauer Dampftage 2016

Alljährlich finden die Werdauer Dampftage statt, ein Höhepunkt für alle Freunde des Museums und der Dampftechnik, vom Modellbau bis zur echten großen Maschine.

 

Stadt- und Dampfmaschinenmuseum, Werdau

Alljährlich treffen sich in Werdau Modellbauer aus ganz Deutschland, die ihre wunderbaren Dampfmaschinen-Exponate, die in den meisten Fällen Marke „Eigenbau“ sind, zeigen.

 

Es ist schon eine schöne Tradition geworden, dass die Werdauer Tuchfabrik, welche die Aufgabe übernommen hat, eine Reihe von Exponaten aus dem Stadt-und Dampfmaschinenmuseum auf zu stellen, an diesem Spektakel teilnimmt.

 

Tuchfabrik Werdau

Der gemeinsamen Idee folgend hatte auch die Werdauer „Tuchfabrik“ an diesem Wochenende geöffnet. Höhepunkt  ist traditionsgemäß die alte Brauerei-Dampf-Maschine authentisch laufen zu sehen, ein Erlebnis besonderer Güte. Die historischen Schlosserei „Heinitz“, ebenfalls aus den Beständen des Museums, befindet sich noch im  Aufbau.

Hier finden Sie uns

Verein (Postadresse):

Industrieentwicklung & Genealogie e. V.
Katharinenstr. 18
08412 Werdau

 

Bibliothek:

Katharinenstraße 18
08412 Werdau

 

Ausstellung und Location:

Tuchfabrik "Otto Ullrich"
August-Bebel-Straße 87-89
08412 Werdau
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Industrieentwicklung & Genealogie e. V., Werdau